Alles auf Nummer sicher durch Kontrolle

Unsere Kunden dürfen unseren Produkten vertrauen. Wir legen großen Wert auf eine gleichbleibend hohe Qualität. Die Qualitätssicherung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens, der die gesamte Prozesskette der GLOCKEN BÄCKEREI durchläuft. Von der Anlieferung der Rohstoffe über die Lagerung bzw. Kommissionierung bis hin zur Auslieferung der fertigen Backwaren. Dabei werden zahlreiche In-Prozesskontrollen im eigenen Labor durchgeführt. Unsere internen Laboranalysen prüfen unter anderem die Beschaffenheit des Mehls, den pH-Wert und Säuregrad des eigens in unserem Haus hergestellten Natursauerteigs.

Neben den umfangreichen internen Maßnahmen lassen wir uns auch durch externe akkreditierte Labore regelmäßig kontrollieren.

Das große Engagement des im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Qualitätsmanagements der GLOCKEN BÄCKEREI überzeugt. So entsprechen wir mit unserer IFS-Zertifizierung seit 2005 den hohen Ansprüchen des Internationalen Food Standards. Darüber hinaus unterziehen wir uns seit 2005 der Bio-Prüfung und bestehen seit über zwei Jahrzehnten die jährliche DLG-Prüfung. Dank vieler hoher Medaillen und Auszeichnungen für eine Vielzahl unserer Produkte in den letzten Jahren

wurde uns bereits zweimal der „Preis der Besten“ von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) verliehen.

Prämierte Qualität

Internationale DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Feine Backwaren – Produkte überzeugen durch Qualität und Genusswert

(DLG). Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Glockenbrot Bäckerei aus Frankfurt am Main mit einer Gold-, drei Silber- und einer Bronze-Medaille für die Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet. Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Feine Backwaren testete die DLG mehr als 3.000 verschiedene Brote und Brötchen sowie Feingebäcke wie Kuchen, Torten und Kekse.

Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung stand die sensorische Produktanalyse hinsichtlich der Prüfkriterien Aussehen, Geruch, Konsistenz und Geschmack. Die Ergebnisse der sensorischen Produktbewertung wurden durch eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie Laboranalysen ergänzt.

„Mit der Auszeichnung dokumentiert das Unternehmen, dass es Backwaren von hoher Qualität herstellt. Alle Produkte wurden in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten getestet“, unterstreicht Jennifer Schorr, Projektleiterin im DLG-Testzentrum Lebensmitteln.

Getestete Produkte, die die hohen DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. Alle ausgezeichneten Backwaren werden veröffentlicht unter: www.DLG-Verbraucher.info